});
Steckbrief: Gregor Hilden
Gregor Hilden

Name: Gregor Hilden
Instrument: Guitar
Homepage: http://www.gregorhilden.de/
Blues, Soul und grooviger Jazz stehen auf dem Programm des münsterschen Gitarristen und Soulman Gregor Hilden. Mit unzähligen Auftritten und insgesamt 10 CDs und einer Live-DVD unter eigenem Namen ist er seit langem in der Szene aktiv und mittlerweile auch international bekannt. Das Fachmagazin „Gitarre und Bass“ widmete ihm mehrere Features, wies dabei auf Einflüsse von Peter Green und Larry Carlton hin und belegte sein Spiel mit Prädikaten wie „ökonomisch, flexibel und elegant“. Das charakterisiert Hildens Musik - eine Melange aus Blues, Jazz und Soul - auch höchst zutreffend. Hier eine chronologische Auflistung seiner wichtigsten Stationen:

Die Anfänge:
    • mit 12 erster (klassischer) Gitarrenunterricht
    • mit 15 Wechsel zur E-Gitarre und autodidaktisches Erlernen    diverser Blues, Rock und Jazz-Stile
    • 6 Monate Unterricht bei dem Düsseldorfer Bluesgitarristen
       Peter Driessen
    • mit 18 erste Engagements als Gitarrist
       (u.a. münsterische Musicalproduktionen Pippin)
    • Engagement als Gitarrist am Stadttheater Münster für Konzert
       für Blues Band und Symphonieorchester (Russo)
    • Stadtheater Oberhausen für Musicalproduktion
       Jesus Christ Superstar (Lloyd Webber), mit Olivia Molina
    • Rockoperproduktion JFK in einer Inzenierung des münsterischen
       Stadttheaters und Stephi Stephan. Inklusive Videoproduktion
       und Fernsehausstrahlung im russischen Fernsehen
    • Mitwirkung in diversen Bands und Projekten. Special Guest im
       Vorprogramm von Joe Jackson, Rory Gallagher, Albert Collins,
       Jerry Lee Lewis, Chuck Berry

1994:
    • Produktion und bundesweite Veröffentlichung der ersten CD
       (Guitar Deluxe) unter eigenem Namen
    • Konzert-Gastspiele in Deutschland

1996:
    • Produktion und bundesweite Veröffentlichung der zweiten CD
       (Compared To What) mit dem Sänger Hans D. Riesop
    • Gitarrist für Big Jay McNeely
       (BRD-, Frankreich, Österreich und Schweiz-Tourneen)
    • Arbeit als Produzent (Bluescasters Album 10.000 Miles),
       Komponist f. Filmmusiken (Sendung mit der Maus)

1998:
    • Produktion und bundesweite Veröffentlichung der dritten CD
       Westcoast Blues (Acoustic Music Rec. /Zomba)
    • BRD-Tournee als Gitarrist für Maxine Weldon
    • Tour der Gregor Hilden Band feat. Fay Victor
    • Gründung der Greg’s Bluesnight
       (Konzertreihe mit internationalen Gästen)

1999:
    • Konzerte im Rahmen der Greg’s Bluesnight mit Snowy White
       (GB), Tyrie Glenn Jr., Pat Klipp, Big Jay McNeely, Wayne Bartlett,
       Deborah Woodson, Albie Donelly, Angela Brown, Gene Connor,
       Tommie Haris, Matt Walsh, Ford Blues Band, Ron Williams u.a.

2000:
    • Produktion und bundesweite Veröffentlichung der vierten CD
       „I’ll Play The Blues For You“ (Acoustic Music Rec. /Zomba)

2001:
    • Produktion und bundesweite Veröffentlichung der fünften CD
       „Soul Serenade“ (Acoustic Music Rec. /Zomba)
    • Europaweite Konzerte mit Johnny Rogers
    • Regelmäßige Verpflichtung als Tour-Gitarrist für Al Copley
       (Gründer der US-Formation „Roomful Of Blues“, Pianist für die
       Blues Brothers, Eric Clapton etc..).
    • Gelegentlich als Tour-Gitarrist für die US-Sängerin Sidney Ellis
    • Festivalauftritte mit Ron Williams, Sydney Youngblood

2002:
    • Produktion und bundesweite Veröffentlichung der CD „Sweet Rain
       - The Best of The Instrumentals“ (Acoustic Music Rec./Zomba)
    • Greg’s Bluesnight mit mittlerweile vier monatlichen    Austragungsorten und internationalen Gästen

2003:
    • Auszeichnung mit dem Kleinkunstpreis der Stadt Rheine
    • Tourneen mit der US-Sängerin Harriet Lewis
    • Gastdozent an der Musikhochschule Dresden und der
       Mediterranean Music School

2004:
    • Arbeit an der 7. CD „Blue Hour“
       feat. Johnny Rogers & Stevie Woods

2005:
    • Nach 10-jähriger Tätigkeit als Chefredakteur des Magazins
       AKUSTIK GITARRE fortan ausschließlich als Musiker tätig.
    • Bundesweite Tour mit Thomas Blug und Allstar-Band
       (T. Van Leer, Raoul Walton, Wolf Simon)
    • CD Ron Williams & der Bluesnight Band
       „Gotta Do The Right Thing“ (Acoustic Music/Rough Trade)
    • Sommer-Festival Tour mit Sydney Youngblood
    • Noten/TAB Buch-Ausgabe „Sweet Rain“
       (13 Originals, komplett transkribiert mit Themen und Soli,
       Fotos, Tipps zu Spieltechnik, Sounds etc…)
    • Bluesnight-Konzerte mit Red Holloway, Tom Principato,
       Frank Goldwasser, MZ. Dee, u.v.m.
    • Dozent bei der Mediterranean Music School in Südfrankreich
    • Tourneen mit Harriet Lewis, Ron Williams, Johnny Rogers
       (Deutschland, Schweiz)

2006:
    • Neue CD „Golden Voice Blues“
       (Acoustic Music Records/Rough Trade)
    • Festival-Konzerte mit Sydney Youngblood

2007:
    • Live DVD Gregor Hilden Band „Live At The Luna Bar“
    • Gitarrenworkshop in der Schweiz
    • Tournee mit „Rorymania“ feat Richie Arndt, Henrik Freischlader,
       Alex Conti & The Bluenatics

2008:
    • Neue CD Gregor Hilden Band „Blue In Red“
    • Tournee mit „Rorymania“ feat Richie Arndt, Henrik Freischlader,
       Alex Conti & The Bluenatics
    • Gitarrist bei Sascha Klaar
       (Gastspiele u.a. in Pekin/China, Österreich, Deutschland)

2009:
    • Konzerte mit Sascha Klaar
       (u.a. ZDF Fernsehgarten, Galas, Festivals)
    • Neue monatliche Reihe im Hot Jazz Club, Münster:
       „Greg’s Blue Notes“
    • Tour und CD-Aufnahmen mit Richie Arndt & Timo Gross
       („Unplugged“)

2010-2014:
    • Aufbau und Etablierung des (Internet)-Gitarrenshops "GregsGuitars" (54 Millionen Klicks in 2015, 55.000 Abonnenten
    • diverse CDs und Gastauftritte u.a. mit Harriet Lewis, Richie Arndt Acoustic Band, Sam Kellys Station House.
    • Konzerte mit Sascha Klaar, Peter Driessen, Johnny Rogers

2015:
    • Neue CD "InPhase"

2016:
    • ca. 50 Konzerte bis zum Go Music Special im August
© 2014 Go Music Fan Club | Impressum | Datenschutz |Facebook