});
Steckbrief: Thomas Blug
Thomas Blug

Name: Thomas Blug
Instrument: Guitar
Homepage: http://www.guitarplayer.de/
Thomas Blug zählt zu den weltbesten Gitarristen und genießt seit Jahren internationale Anerkennung. Sein „Ton“ besitzt eine Anziehungskraft, der man sich kaum entziehen kann. Arrangements und Kompositionen von Thomas Blug sind in Soundtracks von Filmen oder Fernsehserien zu hören. Für sein virtuoses Gitarrenspiel wurde er mit Auszeichnungen wie "bester deutscher Rock-Pop Gitarrist" oder "FENDER Stratking of Europe" geehrt.

Sein musikalisches Werk als Solokünstler umfasst derzeit 10 Alben und 4 DVDs, darüber hinaus sind seine Fähigkeiten als Musiker, Komponist oder Produzent auch in der internationalen Musikszene gefragt. Viele Größen im internationalen Showgeschäft haben bereits die Zusammenarbeit mit Thomas Blug gesucht: Künstler wie Stewart Copeland (The Police), Ian Paice und Don Airey (Deep Purple), Graham Walker (Gray Moore), Mel Gaynor (Simple Minds), Bobby Kimball (Toto), Mick Rogers (Manfred Man), Reggie Worthy (Ike & Tina Turner), Bodo Schopf (Eloy), Hazel O' Connor, Thijs van Leer (Focus), Purple Schulz, Rainbirds, No Angels, Tic Tac Toe , Tommy Emmanuel oder Uwe Ochsenknecht. Jahrelang tourte Thomas erfolgreich mit seiner hochkarätig besetzen Thomas Blug Band durch ganz Europa. Derzeit liegt der Schwerpunkt auf den Projekten Blug plays Hendrix und Rockanarchie. Ganz aktuell befindet er sich bis August 2016 auf einer Release-Tour für die er u.a. Jennifer Batten (3 Weltourneen mit Michael Jackson), Mel Gaynor und Jürgen Zöller (BAP) verpflichten konnte. Darüber hinaus gibt er regelmäßig Seminare, Workshops, Kurse und ist auf den Musikmessen in aller Welt zu Hause.

Neben der Musik begeistert sich Thomas Blug seit frühester Jugend für Elektronik. Diese fruchtbare Kombination ermöglicht es ihm, elektronisches Equipment genau nach seinen Soundvorstellungen zu entwickeln und dessen Klangqualitäten wiederum optimal für seine musikalischen Ideen zu nutzen. Aufgrund dieser Qualifikation ist Thomas Blug seit über 25 Jahren als Sounddesigner und Co-Entwickler von Gitarrenverstärkern, Effektgeräten und Gitarren - in Kooperation mit bekannten Herstellerfirmen - tätig. Im Jahr 2010 ehrte ihn die britische Firma Vintage durch eine Replik der wertvollen Originalgitarre von Thomas Blug - seiner Fender Stratocaster von 1961.

Seine Erfahrungen als Musiker und Entwickler führten Thomas Blug 2014 auf eine neue Stufe seiner Karriere, der Gründung seines eigenen Unternehmens BluGuitar. Hier lebt er seine Leidenschaft für Musik und Technik aus, indem er innovative Produkte für Gitarristen entwickelt. Das Flaggschiff des Unternehmens ist der Amp1. Ein 100Watt Röhrenverstärker, der auf jedes Pedalboard passt und Gitarristen und Fachpresse aus aller Welt begeistern konnte.

Thomas bei Myspace
Thomas bei Facebook

© 2014 Go Music Fan Club | Impressum | Datenschutz |Facebook