});
Steckbrief: Andre Dietz
Andre Dietz

Name: Andre Dietz
Instrument: Vocals
Homepage: http://www.andredietz.de/
Der Entertainer André Dietz wurde 1975 in Koblenz geboren. Seit 1992 steht er auf diversen Bühnen, angefangen in der Kulturfabrik Koblenz, über das Stadttheater Koblenz, der Freien Bühne Düsseldorf, dem Gloria Theater Köln. 1996 gründete er mit dem Regisseur Tobi Baumann das Comedy Duo André und sein Freund Tobi woraus sich später Das Nervensägenmassaka, eine erfolgreiche Rock’n’Roll Comedy Show entwickelte. Seit 2000 rockt er als Dirty Dietz u.a. mit diversen Bands über die Bühnen des Landes und ist außerdem ein immer wieder gern gesehener Gast bei der Go Music, bei welcher er zuletzt im Rahmen der Sommerspecials im Juli 2011 das Publikum in seinen Bann zog. Ende des Jahres 2005 war er Co-Autor und spielte eine der Hauptrollen in dem Stück Zum Schängel, einer sehr erfolgreichen Theaterproduktion in der Koblenzer Kulturfabrik, die sich dort zu einer Kultveranstaltung entwickelt hat.

Seine Fernsehkarriere begann 1997 mit dem Einstieg in die RTL-Soap Unter Uns. Dort spielte er drei Jahre die Rolle des Gregor Sandmann. Es folgten Rollen in u.a. Die Nesthocker, Die Wache, Ladyland, Hallo Robbie, Küstenwache, Marie Brand, Tierärztin Dr. Mertens, Tatort, diverse Auftritte in der ZDF-Serie SOKO Köln und in kleineren Rollen im Kino: Engel & Joe, Der Wixxer, Der Vollidiot, Berlin 36 und Unter Dir die Stadt. In der RTL-Serie Alles was zählt startete Dietz im Juni 2006 in einer Nebenrolle als Eishockeytrainer Ingo Zadek, die kurz danach zur Hauptrolle ausgebaut wurde.

Seit dem Frühjahr 2008 arbeitet Dietz mit seinem langjährigem Bühnenkollegen und Freund dem Gitarristen Dennis Hormes an seinem ersten Album mit dem Arbeitstitel „Ach...und Danke für den Rock’n’Roll“. Die Songs „Regen“ und „Noch einmal“ waren bereits in der Serie Alles was zählt zu hören und hatten eine unglaublich Publikumsresonanz.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler und Musiker ist Dietz noch als Autor für diverse Produktionen zuständig.

Außerdem nahm er am 11. Mai 2008 an der VOX-Serie Das perfekte Promi-Dinner teil. Dabei belegte er den zweiten Platz, nach Dieter Falk und gewann (ebenfalls 2008) in einem Promi-Special der 100.000 EURO Show mit Brigitte Nielsen zusammen 85.000 EURO für einen guten Zweck.
© 2014 Go Music Fan Club | Impressum | Datenschutz |Facebook